Drahtloses Funk-Übertragungssystem* TEVION MD 9018

Status: 2001

*Eigentlich sollte ein Funk-Übertragungssystem ohnehin drahtlos funktionieren. ;-)
Spätestens beim Auspacken der Verpackung wird viel Draht in Form zahlreicher Audio-Video-Kabel sichtbar und dies ist äußerst vorteilhaft.

Frequenzbereich:
Sender und Empfänger für die Audio- und Video-Übertragung
4 Kanäle   2.400-2.483,5 MHz 
Modulation FM (Audio und Video)
433 MHz-Rückkanal zur Übertragung der Infrarot-Fernbedienungs-Signale.

Funkschnittstelle FSB-LD015 und FSB-LD025
Short Range Device Beschreibung der Funkschnittstellen Frequenzbereiche

Betriebsanleitung

Hersteller: Medion AG  

Lieferumfang:
1 Sender, 1 Empfänger 
2 Netzadapter, TÜV/GS geprüft 
2 Audio-/Videokabel Cinch/Cinch (Audio L/R/Video) 
1 Audioadapter Cinch/3,5 mm Klinkenstecker (z.B. für Anschluss an eine PC Soundkarte)
1 Adapter Scart/Cinch 
1 Doppelscart/Cinch 
1 Infrarot – Extender für 2 Geräte

FAQ

1. Mikrowelle <---> Funkübertragung

Der Empfänger der Funkübertragung rastet nicht ein und der Empfänger liefert nur Störgeräusche.
Beide Kanal-Schalter (Sender und Empfänger) sind richtig gewählt. Die Wahl anderer Kanäle bringt keine Abhilfe. 
Nachdem die Mikrowelle in der Küche ausgeschaltet wurde, beide arbeiten im gleichem Frequenz-Band, funktioniert die drahtlose Verbindung zwischen Sender und Empfänger einwandfrei.

Die Frequenz der Mikrowelle beträgt ca. 2450 MHz.

2. WLAN <---> Funkübertragung

Im Kanal A stört WLAN 2,4 GHz, Channel 1, umschalten auf Kanal D beseitigt die Störung. Die Umschaltung des WLAN-Kanales schafft ebenfalls Abhilfe.

Frequenzbelegung der Funkübertragung 2,4 GHz

Channel Center Frequency Spread Frequency Band
A

2400 MHz (?)

?

 

?

C

 

?

D

2483,5 MHz (?)

?

Frequenzbelegung WLAN 2,4 GHz

Channel Center Frequency Spread Frequency Band

2412 MHz

2399.5 MHz – 2424.5 MHz

2417 MHz

2404.5 MHz – 2429.5 MHz

3

2422 MHz

2409.5 MHz –2434.5 MHz

4

2427 MHz

2414.5 MHz –2439.5 MHz

5

2432 MHz

2419.5 MHz – 2444.5 MHz

6

2437 MHz

2424.5 MHz –2449.5 MHz

7

2442 MHz

2429.5 MHz –2454.5 MHz

8

2447 MHz

2434.5 MHz – 2459.5 MHz

9

2452 MHz

2439.5 MHz –2464.5 MHz

10

2457 MHz

2444.5 MHz –2469.5 MHz

11

2462 MHz

2449.5 MHz – 2474.5 MHz

12

2467 MHz

2454.5 MHz – 2479.5 MHz

13

2472 MHz

2459.5 MHz – 2484.5 MHz

Beiden Systemen ist der gleiche Frequenzbereich zur Nutzung zugeteilt.
Das Funkübertragungssystem nutzt 4 Kanäle im Bereich 2.400-2.483,5 MHz und das WLAN (2,4 GHz) 13 Kanäle.

3. Kein Bild im Fenster.... Zeilenzahl

Videosignal-Quelle: TV-Out des PC's

4. Anschluß an MD 8008

Audioadapter Cinch/3,5 mm Klinkenstecker für Anschluss an den vorderen Audio-Ausgang

Video an TV-Ausgang der Grafik-Karte anschließen.

 

Technischer Background:

Audio und Video  Modulation FM

Hersteller von Funkübertragungssystemen

RF-Link Systems, Inc.

COMTECH TECHNOLOGY CO.,LTD

Updated on 30. Juli 2008.